HR Interim Management

HR-Interim-Management

Führen auf Zeit

Kündigung, Karenz, Krankheit, Ressourcenknappheit ...

... es gibt unterschiedliche Gründe, warum in Ihrem Unternehmen Bedarf an externer Unterstützung entstehen kann. In meiner langjährigen Erfahrung als Interim-Managerin im Personalbereich habe ich schon viele Rollen eingenommen: Ich begleite Veränderungsprozesse, helfe bei verschiedenen HR-Themen oder überbrücke kurzfristig eine offene HR-Position, bis die Stelle nachbesetzt wurde.

Ihre Vorteile von Interim-Management:

Punktgenaue Verfügbarkeit

Ich steige kurzfristig ein, sobald Ihr Engpass auftritt und garantiere ein rasches Off-Boarding, sobald das Projekt abgeschlossen oder die Stelle nachbesetzt wurde.

Objektiver Blick von außen

Ich gehe mit einer ehrlichen, wertfreien Perspektive an die Arbeit und bin eine unabhängige Ansprechpartnerin für alle im Unternehmen.

Punktgenaue Investition

Meine Unterstützung lässt sich anhand des benötigten Leistungsumfangs und der Dauer des Projekts exakt im Vorhinein kalkulieren. Sie brauchen sich weder über Recruiting - noch Exit-Kosten Gedanken machen.

Projektbeispiele

Aufsetzen und Implementieren von HR-Prozessen

  • Unternehmensgröße & Branche: 500 MitarbeiterInnen, Industrie

Der Geschäftsführer hatte die Personalleitungsrolle inne; es gab bislang nur ein Personalverrechnungsteam. Ziel dieses Projekts war, HR-Prozesse und die dafür notwendigen Instrumente zu entwickeln und den Führungskräften zur Verfügung zu stellen, damit sie die Personalarbeit professionell umsetzen können. Ich unterstützte den Geschäftsführer und die Führungskräfte in allen operativen und strategischen Personalthemen. Gemeinsam haben wir innerhalb eines Jahres HR-Strukturen und notwendige HR-Prozesse aufgebaut und implementiert, wie z. B. Mitarbeitergespräch, Prozesse sowie Instrumente für die Personalauswahl und Onboarding, Aufbau einer internen Weiterbildungsakademie, Personalkennzahlen, Kompetenzprofile, neue Dienstverträge, u. v. m. Die Führungskräfte habe ich zu diesen Themen geschult, somit erhielten diese ein gutes Rüstzeug für ihre Personalführung. 

Interimistische Leitung der Personalabteilung

  • Unternehmensgröße & Branche: 1800 MitarbeiterInnen, Social Profit

Der Geschäftsführer hat kurzfristig die HR-Leitung mit übernommen. Diese zusätzliche Rolle hat seine Kapazitäten gesprengt, weshalb er mich als Interim-Managerin geholt hat. Ziel war es, das HR-Team zu führen, den operativen Betrieb zu managen und die Führungskräfte und Geschäftsführung in allen Personalagenden zu unterstützen. Nach vier Monaten wurde eine neue HR-Leitung eingestellt und von mir in die Funktion eingeführt sowie begleitet. Somit konnten eine gute Übergabe und die Einführung der neuen HR-Leitung in die Organisation stattfinden. 

Unterstützung bei HR-Projekten

  • Unternehmensgröße & Branche: 7000 MitarbeiterInnen, Industrie

In diesem Unternehmen gab es über einen gewissen Zeitraum hinweg viele Veränderungen: Umstrukturierungen in der Personalabteilung, neue HR-Projekte, Prozessoptimierungen. In der Abteilung gab es dafür kurzfristig zu wenig Ressourcen, deshalb habe ich als externe Beraterin sämtliche HR-Projekte (national und international) für ein Jahr unterstützt, wie z. B. im Projekt Performance-Management, CSR, HR-Business-Partner-Struktur, Talent-Management, Betriebsvereinbarungen u. v. m., bis alles wieder in gewohnten Bahnen lief und die offenen Positionen im HR-Bereich besetzt wurden. 

Interimistische Leitung der Personalabteilung

  • Unternehmensgröße & Branche: 3000 MitarbeiterInnen, Social Profit

Hier wurde die Personalleitung zunächst intern neu vergeben. Es stellte sich jedoch rasch heraus, dass dies nicht die ideale Besetzung für die Stelle war. Daraufhin wurde das Recruiting extern gestartet; allerdings wurde über längere Zeit keine geeignete Person gefunden. Ich wurde daraufhin beauftragt, die Personalabteilung ein Jahr lang zu leiten. Ich konnte gemeinsam mit dem HR-Team viele Themen weiterentwickeln, u. a. Neustrukturierung der Personalabteilung, Optimierung von Prozessen, Aufsetzen von Personalkennzahlen, Schulung der Führungskräfte zu HR-Themen, Überarbeitung von Dienstverträgen und Richtlinien und die Rolle sowie Aufgaben der Personalabteilung klären und stärken. Die Mitarbeit in einem unternehmensweiten Organisationsentwicklungsprozess war eine sehr spannende Aufgabe. Nach gut einem Jahr wurde eine neue HR-Leitung eingestellt, die von mir noch einige Monate begleitet und in die Funktion eingeführt wurde. 

(c) Copyright Mag. Karin Ramsebner-Greunz | alle Rechte vorbehalten | Gestaltung easy4U